Naturtage

Einmal im Jahr bieten wir den Kindern besondere Naturprojekte. Dabei suchen wir uns immer wieder andere Standorte aus.

Die Kindheit hat sich verändert. Das Spiel der Kinder findet eher in geschlossenen Räumen statt. In der Natur finden sie kein fertiges Spielzeug sondern Äste, Blätter, Erde, Wasser und  Tiere die sie beobachten können. Die Kinder können sich voll und ganz auf die Natur und die Schöpfung einlassen. Sie können sich ausgelassen bewegen, ihrer Fantasie mit Rollenspielen freien Lauf lassen und müssen dabei meist nur wenige Regeln berücksichtigen. Sie lernen dabei die Natur zu achten. Manchmal bekommen wir  auch fachliche Unterstützung vom Hessenforst .

010

Frühstück während der Naturtage

In den Gruppen gibt es feste Rituale z. B. Morgenkreis, Regeln in der Natur besprechen, gemeinsames Frühstück, Freispiel ggf. ein angeleitetes Angebot und einen Abschlusskreis. Die  Naturtage werden dokumentiert und die Eltern über  Plakate informiert.