Morgenkreis

Um 9.00 Uhr finden sich alle Kinder in ihrer Stammgruppe zum Morgenkreis ein. Mit einem Begrüßungslied beginnt die Runde und es wird geschaut, welche und wie viele Kinder an dem Tag anwesend sind.

 Dann kommen wir mit den Kindern ins Gespräch, was sie beschäftigt und erklären welche Angebote es an diesem Tag gibt. Gibt es zum Beispiel eine Geburtstagsfeier, ist Wochenabschlusskreis, Kleingruppen zur Sprachförderung oder ein Angebotstag (siehe Erläuterungen).

Das klare Ritual am Vormittag gibt den Kindern Sicherheit im Ablauf des Kindergartentages. Der Morgenkreis dient einerseits dazu das Gruppengefühl zu stärken und Sprachanlässe zu schaffen und andererseits um die Angebote für den Tag vorzustellen.